Die Alte Welt lebt!

https://www.f-shop.de/rollenspiele/wh40k-wrath-und-glory-warhammer-fantasy-dt./68342/warhammer-fantasy-rollenspiel-regelwerk

Die alte Welt lebt und Ohrhammer auch wieder. Angefeuert vom Release der deutschen Regeln in der 4ten Edition hat mich und die alte Gang wieder das Warhammer Fieber gepackt. Das gute Fieber, nicht das von Nurgle wo man Bröckchen hustet.

Deshalb SoonTM hier, mindestens eine kurze Staffel zum Einführungsset in der 4ten Edition.

Es ist das Jahr 2512 und der Imperator Karl Franz I hat auf dem Reichstag in Altdorf in der Volkshalle verkündet, dass Graf Sigismund von Jungfreud einen Krieg von Übersreik aus plane und die Grafschaft der von Wallensteins überfallen wolle. Deshalb setzt der Imperator den Grafen ab und schickt eine Armee von 500 Altdorfer Soldaten nach Übersreik.

Die Stadt wird im Handstreich genommen, die nicht geflohenen Anhänger der Jungfreuds an der großen Brücke als Verräter aufgehängt und die Verwaltung übernommen. Der Graf und seine Familie fliehen mit ihren getreuen in die eignen Ländereien und rüsten derweil weiter in ihren schwer zugänglichen Festungen.

In der Stadt herrscht nun der Militäraufseher aus Altdorf, der General von Dabernick der die Altdorfer Besatzungsmacht befehligt, und der Imperiale Herold, die Dame Emmanuelle von Nacht. Der Bürgermeister und Stadtrat, der aus den Gildenoberhäuptern besteht, sehen nun ihre Stunde gekommen aus der Stadt eine Freistadt zu machen.

Jungfreud Loyalisten planen eine Art Untergrundkrieg um dem Grafen die Rückkehr zu ermöglichen und die Stadtwache wurde von jungfreudtreuen Truppen gesäubert und mit Altdorfer Soldaten aufgefüllt die sich in der Stadt nicht auskennen. Dies hat dazu geführt, dass die Verbrecherfürsten in diese Machtvakuum vorstoßen um ihren Einfluss weiter auszubauen. Auch die kleineren Adelshäuser, ehemalige Vasallen der von Jungfreuds, wie die Brunners oder Aschaffenbergs sehen die Möglichkeiten die sich bieten um selbst die Führung als neue Grafen von Übersreik anzutreten.

In diese geladene Stimmung wurde nun eine kleine Truppe Carroburger Großschwerter entsandt um für den Imperialen Herold als Leibwache zur Verfügung zu stehen und um weitere Anschläge gegen das Leben von Emmanuelle von Nacht zu unterbinden.

Ihr seid eine Abteilung Carroburger Großschwerter. Die Elite der Staatstruppen. Ihr seid aus euren ursprünglichen Leben zur Armee gewechselt aus den unterschiedlichsten Gründe und in unterschiedlichste Einheiten. Um zu vergessen, um vergessen zu werden oder einfach weil euch nichts besseres einfiel. Doch in der Armee sorgten eure Taten über die dienstliche Pflichterfüllung dafür, dass ihr für die Großschwerter vorgeschlagen wurdet. Auf der Burg Wohldenberg habt ihr eure erweiterte Ausbildung erhalten. Das Training am Zweihänder und den Codex der Carroburger. Eure erste Position als Jungschwerter ist nun die einer persönlichen Leibwache für die Dame von Nacht. Nach einer Reise über den Fluss Teufel, sitzen an einem Tisch in Übersreik, in der Taverne zum Roten Halbmond folgende Personen….

Macht euch bereit für schlechte Witze, heteromaskuline Selbstüberschätzung bei gleichzeitigem Schnurbartzwirbeln, und grimmdark im Ohr. Und das ganz bei Ohrhammer.

Ein Gedanke zu „Die Alte Welt lebt!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.